This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Vegane Schoko Cookies

Vegane Schoko Cookies

vegan

(4 Portionen, 45 Minuten)

Zutaten

  • 1 ½ Tassen Mehl
  • ½  Tasse Steinberger  Kakao-Pulver
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Kaffeepulver
  • ½ Tasse Steinberger Kokosöl, weich
  • ⅓ Tasse Apfelmus
  • ½ TL Vanillezucker
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • ¾ Tasse dunkle Schokoladenstücke
  • 150 g Himbeeren
  • 1 EL Chia Samen
  • 2 EL Wasser oder Zitronensaft
  • 1 Prise Steinberger Erythritol
  • ½ Tasse (vegane) Butter
  • 180 g Puderzucker
  • 1 TL Steinberger Hagebutten-Pulver oder Wildheidelbeer-Pulver

Zubereitung

1. Schokoladen Cookies                                                                              Heize als Erstes den Backofen auf 180 Grad Celsius vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. Vermische Kokosöl, Apfelmus, Zucker und Vanille in einer Schüssel miteinander. Gib nun das Mehl, das Kakaopulver, Natron und das Kaffeepulver zum Teig und verknete alles gut.                                                Jetzt noch die Schokodrops unterrühren und Teigkugeln formen und mit einigen Zentimetern Abstand auf das Backblech setzten.                                                  Drücke die Kugeln flach und backe sie für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen.

2. Chia Jam                                                                                                    Bringe die Himbeeren zusammen mit dem Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen. Wenn sie weich sind, kannst Du die Chiasamen und das Erythritol untermischen und mit einer Gabel alles zu Brei zerdrücken. Wenn die Marmelade ausgekühlt ist, kannst Du die Kekse damit bestreichen.

3. Vegane Buttercreme                                                                                    Vermische die Butter und den Puderzucker in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät, bis die Masse sehr cremig ist. Fülle die Creme in einen Spritzsack und trage sie auf die mit Marmelade bestrichenen Kekse auf. Wer mag, kann die Kekse noch zur Hälfte in geschmolzene Schokolade tauchen.

 

Schlagwörter: REZEPTE

Kategorien